Donnerstag, 25. Dezember 2014

FROHE WEIHNACHTEN!

Ich 
wünsche 
allen 
FROHE
WEIHNACHTEN!
Herzlichst, 
ReNAHTe


Bei uns wurden die ersten Geschenke bereits gestern,
an Heiligabend ausgepackt...
... nach der Bescherung konnte ich es nicht lassen...
... das plötzlich nutzlose Geschenkpapier 
wurde gleich kreativ verwertet...


Dienstag, 23. Dezember 2014

Es duftet in der himmlischen Backstube...


 ... denn eben sind meine Spitzbuben fertig geworden...


Wenn Weihnachten ohne Schnee bleibt,
dann aber sicher nicht ohne Spitzbuben!


Und weil immer noch Dienstag ist,
nehme ich heute zum zweiten Mal am creadienstag teil...

Ausserdem duften meine Spitzbuben auch beim sweet treat sunday von Kerstin.

Ein Stoffkörbchen...

... wurde eben fertig!


Nun wird es noch gefüllt 
mit leckeren Zutaten 
für's Raclette-Essen...
Ich hoffe, 
der Gastgeberin gefällt 
das Stoffkörbchen 
genauso gut wie mir...

Und weil Dienstag ist...
mache ich mit dem Körbchen 
noch eine Runde 
beim creadienstag...


Dienstag, 16. Dezember 2014

Es rattert in der himmlischen Nähstube...

... und diese süssen (B)engel entfliegen der Nähmaschine... 



Diese geflügelten Wesen zieren Gäste-Handtücher,
welche ich dieses Jahr zu Weihnachten an Familie, 
Freunde und Nachbarn verschenke. 


Natürlich würden sich die (B)Engel 
auch in meiner Küche gut machen....





Beim Nähen der Handtücher habe ich folgende Ecken ausprobiert:


Die Variante links war mir etwas zu mühsam, 
deshalb nähe ich die nächste Ladung Handtücher mit der Variante rechts...

Stoffe: Grau-weisser Karo vom gelb-blauen Möbelschweden, Restenkiste

Nun fliege ich mit meinen (B)engeln zur creadienstag-Runde! 
Bestimmt hat es dort jede Menge kreative Weihnachtsideen! 

Dienstag, 11. November 2014

Laura St*r

Zum 7. Geburtstag meiner Nichte 
habe ich dieses Turnsäckli genäht.
Mein Mann hat den Laura St*r-Aufbügler geplottet
und ich finde er macht sich sehr gut...
... Mein Mann - und auch der Aufbügler ;-D...



Gefüllt wird das Säckli auch dieses Jahr wieder mit Cuboro-Klötzen...

Mit diesem Geschenk mache ich nun 
bei creadienstag die Runde 
und schau mir an, was andere gemacht haben...

Sonntag, 9. November 2014

Stoffrestenverwertung...

Beim letzten Dulcinea-Kreativ hat mir eine Freundin 
einen Sack mit Stoffresten überlassen... 
Gestern habe ich angefangen, die Resten zu verwerten... 
Entstanden sind bis jetzt unter anderem 2 solche Täschchen...


 Eines habe ich schon verschenkt...

Anleitung Täschchen: prachmais

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Gut eingepackt...

... ist man in diesem Kapuzenpulli!
Genau dass, was ich brauche, 
wenn die Tage kürzer und kühler werden...

Me Made Mittwoch vom 29. 10. 2014 (#4)






Bei Freulein Mimi habe ich ihn entdeckt und mich sofort verliebt!
(Schaut vorbei, Freulein Mimis Umsetzung ist wirklich zum Verlieben!)

Der Schnitt ist von mialuna und nennt sich "Lady Rose",
welcher als Ebook erhältlich ist.
Zum Nähen habe ich in meinem Fundus 
dunkelblauen und fuchsienroten Winterjersey, 
sowie einen passenden Ringeljersey gefunden.

Mit Lady Rose wandere ich nun zum MMM und schaue mich um, 
was andere heute tragen.

Sonntag, 12. Oktober 2014

Geburtstagsgeschenk...

Gestern am Dulcinea-Kreativ begonnen, heute fertiggemacht, morgen verschenkt:
Leseknochen als Geburtstagsgeschenk für eine Arbeitskollegin...


Stoff: blau-gelber Möbelschwede
Schnitt: sew4home

Samstag, 11. Oktober 2014

Dulcinea-Kreativ 2014

Rückblick auf ein wunderbar kreatives Wochenende 
mit meinen allerliebsten Dulci-Girls!

Auto nur mit den allerwichtigsten Sachen gepackt ;-D...

Unser Tatort...

Angeschnitten...

Verflixt und) zugenäht...

Aufgetrennt...

Neu genäht...

Fertig!


 Isa, ganz herzlichen Dank fürs feine Znacht, den edlen Wein und die Beherbergung!
Regula, besten Dank für Prosecco und die weltbesten Oliven (aus Griechenland)!
Kare, Dankeschön für den leckeren Frühstückszopf!
Liebe Frauen, es war wunderbar mit Euch!
Hoffentlich bis nächstes Jahr!



Dienstag, 30. September 2014

Neue Beuteltaschen...

... sind am Entstehen 
und diese hier ist mein neuer Favorit! 
Ich habe sie gestern bereits ausgeführt!



Auch diese Tasche ist schon fertig... 
Diese wird verschenkt oder geht mit auf den nächsten Koffermarkt...



Und hier ist die nächste schon zugeschnitten...


Weil heute Dienstag ist, 
wandern meine Taschen zum creadienstag...
Auch ich schaue jetzt dort vorbei 
und lasse mich inspirieren!

Ausserdem zeige ich die Taschen 

Dienstag, 23. September 2014

So bequem...

diese Leseknochen...


Mein Mann ist im Moment ziemlich handicapiert, 
weil er die rechte Schulter operieren musste...
... dass heisst noch zwei Monate arbeitsunfähig...
und was macht Mann, um die Zeit zu vertreiben?
Unter anderem Lesen... 
Damit er's ein bisschen bequemer hat, 
habe ich ihm einen Leseknochen genäht...
... und weil ich fast ein bisschen neidisch war, 
habe ich mir heute auch noch einen gemacht!

Und weil immer noch Dienstag ist, 
geht auch dieses Projekt zum creadienstag...

Geschenktüten...


Am Sonntag flattern als Beilage zur sonntäglichen Lektüre 
immer wieder Hochglanz-Prospekte mit ansprechenden Bildern
in übergrosser  Dimension in den Briefkasten...
Zu schön um im Altpapier zu entsorgen... finde ich!

Darum habe ich daraus Tüten genäht...
für kleine handgemachte Geschenke 
oder als Verpackung beim nächsten Koffermarkt...

In der Tüte hat z. B. ein TaTüTa 
oder ein Schlüsselband Platz...

Das Washi-Tape mit dem Aufdruck "handmade with love" 
gab's vor einiger Zeit beim "orangen M" zu kaufen.

Die Tüten wandern nun zum creadienstag
wo ich auch gleich vorbeischaue 
und mich inspirieren lasse. 
Schönen Dienstag noch!


Dienstag, 19. August 2014

Für ein Sternenkind...

Einmal mehr habe ich ein Shirt aus der Zwergenverpackung genäht...
Auch diesmal als Geburtsgeschenk für ein neugeborenes Sternenkind...


Da heute Dienstag ist, nimmt das Shirt am creadienstag teil...
Dort werde ich mich nun auch umschauen!

Donnerstag, 31. Juli 2014

Jersey-Rock

RUMS #31/14: Zum Dritten...



Die Hoffnung stirbt zuletzt...
Ich habe mir ein schnelles "Badi-Röckli" genäht
und hoffe, es in diesem Sommer 
noch einmal ausführen zu dürfen! 



Das Nähen ging ziemlich fix... 
Ich habe diesen Schnitt im letzten Sommer ja schon einmal genäht...
Das fertige Röckli fiel damals etwas zu gross aus, 
darum habe ich dieses Mal
die Nahtzugabe in der Breite einfach weggelassen..
Und ... Statt Jersey-Bund mit Elastik und Ösen 
habe ich einfach einen fertigen Strickbund angenäht. Hält super!


Stoffe: alles kleine Reststücke - übrig geblieben von anderen Nähprojekten, 
nur der Ringeljersey ist ein gekauftes (jedoch ein günstiges Reststück) vom Stoffmarkt...

Den Rock führe ich nun bei RUMS aus...
Kommt mit und schaut, 
was andere Frauen für sich gezaubert haben...