Dienstag, 21. März 2017

Patch it...

... heisst das März-Thema beim Taschen-Sew-Along 2017.
Ich habe mir ein kleines Phytagola-Täschchen genäht 
- nach einer tollen Nähanleitung von fusseline.


Vernäht habe ich Resten 
von einem Amy-Butler-Stoff und ein Hosenbein einer alten Jeans.


Auf den Aussenstoff habe ich Vlies aufgebügelt.
Das Täschchen ist mit einem braunen Sterne-Stoff gefüttert.



Mit meiner Feierabend-Näherei nehme ich an folgenden Link-Parties teil:


Montag, 13. März 2017

5-Minuten-Collage im März

Im März sammelt Simone wieder 5-Minuten-Collagen - 
diesmal zum Thema GELB-ORANGE.
Auch ich bin wieder dabei:


Für die Rätsel-Fans unter Euch:
Entdeckt Ihr die Fehler?


Mit auf die Collage durften:

GELB:
- Wörterbuch "Spanisch"
- Mini-Wörterbuch "Wienerisch"
- Deko-Sonnenblume
- "Maiskolben-Besteck"
- Bierdeckel "C*rdinal
- mein geliebter Rollschneider

GELB-ORANGE:
- Engel-Postkarte

ORANGE:
- Täschchen (zum Geburtstag erhalten)
- Bierdeckel "Gr*mbergen"
- Espressotasse
- Beutel mit Herz
- Stoffherz (selbstgenäht)
-Bilderrahmen
-Schraubenzieher
- kleine Klammer
- Klammer mit Fuchs
-Fingerring aus kleinen Perlen (Geschenk vom Gottemeitschi)
- meine geliebte Stoffschere
- mein geliebter Orange-Ingwer-Tee
Büroklammerdose



Meine März-Collage kann man auch bei roesis.blogspot.ch betrachten.



Mittwoch, 8. März 2017

Basic-Shirt...

Ich habe letzte Woche einen Ausflug 
nach Freiburg i. B. gemacht:


Bummeln, Lädele, Kaffee trinken 
und natürlich alle Stoffläden unsicher machen!
Einfach herrlich!

Das erste Stöffchen habe ich nun bereits vernäht...



Es ist ein schlichtes Basic-Shirt geworden,
nach einem Schnitt von Garçonne.
Ich habe ihn schon oft genäht 
und mag ihn immer noch/wieder.

Mit diesem Shirt mache ich endlich wieder einmal beim memademittwoch mit. Hurra!