Dienstag, 24. März 2015

Auf Zack!

Am Wochenende habe ich mir die Zeitschrift Mollie Makes gekauft 
und darin eine Häkelanleitung für "zackige" Ostereier entdeckt...
Die Anleitung musste ich natürlich sofort ausprobieren...

Et voilà:


Die Anleitung ist sehr einfach und verständlich geschrieben. 
Für mein erstes Ei brauchte ich knapp eine Stunde...
Solche Häkelprojekte mag ich nach einem anstrengenden Arbeitstag!




Meine Häkel-Eier zeige ich heute beim creadienstag... 
Ich bin gespannt, 
ob dort noch weitere Osterprojekte zu entdecken sind!