Donnerstag, 31. Juli 2014

Jersey-Rock

RUMS #31/14: Zum Dritten...



Die Hoffnung stirbt zuletzt...
Ich habe mir ein schnelles "Badi-Röckli" genäht
und hoffe, es in diesem Sommer 
noch einmal ausführen zu dürfen! 



Das Nähen ging ziemlich fix... 
Ich habe diesen Schnitt im letzten Sommer ja schon einmal genäht...
Das fertige Röckli fiel damals etwas zu gross aus, 
darum habe ich dieses Mal
die Nahtzugabe in der Breite einfach weggelassen..
Und ... Statt Jersey-Bund mit Elastik und Ösen 
habe ich einfach einen fertigen Strickbund angenäht. Hält super!


Stoffe: alles kleine Reststücke - übrig geblieben von anderen Nähprojekten, 
nur der Ringeljersey ist ein gekauftes (jedoch ein günstiges Reststück) vom Stoffmarkt...

Den Rock führe ich nun bei RUMS aus...
Kommt mit und schaut, 
was andere Frauen für sich gezaubert haben...




Dienstag, 29. Juli 2014

A STAR IS BORN!

Wieder einmal habe ich das Langarm-Shirt 
aus der Zwergenverpackung genäht.
Diesmal für Basil, 
welcher letzten Samstag zur Welt gekommen ist.




Ich habe das Shirt in Grösse 74/80 genäht.
Der Jerseystoff ist ein Rest von einem T-Shirt, 
welches ich bereits letzten Herbst für mich genäht habe...
... nämlich dieses hier:

Tataa! 


Auch dieses Langarmshirt 
ist nach dem Schnittmuster Garçonne entstanden, 
welches ich gerne nähe und auch gerne trage...
Und die Applikationen auf Vorderseite und Ellbogen 
haben das Shirt zu meinem persönlichen STAR gemacht...






Diese Shirts schicke ich zum creadienstag
wo ich nun auch vorbeischaue...

Mittwoch, 9. Juli 2014

Dieser Sommerrock...

... dürfte im Koffer nicht fehlen!
Wenn man denn in die Ferien führe...

Man würde ihn aber auch zu Hause tragen, 
wenn das Wetter es zuliesse!

Nicht vergessen: Dringend passende Leggins kaufen!

Me made Mittwoch am 9. 7. 2014 (#3)


Den Stoff habe ich vom Stoffmarkt Holland 
und ich wusste bereits damals, 
dass ich daraus unter anderem einen Sommerrock nähen würde!

Orange ist eine meiner Lieblingsfarben... 
vor gut 10 Jahren war bei mir alles in orange gehalten... 
Kleider, Bettbezüge, Frotteewäsche Taschen, Ohrstecker...
selbst einen orangen iMac hatte ich!
Auch die Schuhe - 
ein Ausverkaufsschnäppchen aus dem orangen Riesen der Schweiz ;-D
 - sind ein Überbleibsel aus dieser Zeit!

Wie man hier sieht habe ich ... 
... auch das Pendant in rosa gekauft...
... das Futter von Hand an der Reissverschlussöffnung festgenäht 
(was ich manchmal aus Bequemlichkeit sein lasse) ...


Schnittmuster: Römö

Jetzt sehe ich mich bei MMM um und bin bereits gespannt...
... was andere in ihre Koffer packen (würden)!  

Und dann: Allen einen wunderschönen Sommer 
(die Hoffnung stirbt zuletzt!) 
ob zu Hause oder irgendwo in der Ferne!

Dienstag, 8. Juli 2014

Einfache Beuteltaschen

Letzte Woche habe ich das Nähset, 
welches mir meine Schwester geschenkt hat, 
vernäht...


... und gleich Lust bekommen 
noch eine weitere Tasche 
in selbstgewählter Farbkombinationen zu nähen!



Gefällt mir auch ganz gut!
Hab schon die nächste Farbkombi zusammengestellt... 
... da werden definitiv noch ein paar Taschen folgen!

Diese Taschen dürfen am creadienstag teilnehmen.


Besuch im Nähstübchen

Am Pfingstmontag (wie die Zeit vergeht...) hatte ich Besuch 
in meinem Nähstübchen... Meine Schwester wollte 
unter meiner Anleitung und mit meiner Baby Lock 
ein T-Shirt für den Nachbarsjungen nähen.

Ta-taa! Hier das Werk meiner Schwester...


Ich habe nebenbei auch noch 
ein Baby-Shirt (Zwergenverpackung 1 von Farbenmix) genäht...


Folgendes Dankeschön hat mir meine Schwester im Nähstübchen gelassen...


Lieben Dank! Das Nähen mit Dir hat Spass gemacht!