Sonntag, 27. Dezember 2015

3 neue Wäschebeutel...




... für meinen neuen Rollkoffer.





Wie immer habe ich auch diese Beutel nach der Anleitung von Alpenschick genäht.

Und jetzt gehe ich Packen... 
... Hamburg ruft!





Samstag, 26. Dezember 2015

Frohe Weihnacht...


Liebe 
Blog-Gäste,
ich hoffe, Ihr habt eine
FROHE WEIHNACHT
im Kreise Eurer Liebsten verbracht...







Die Anleitung für diese schönen Sterne habe ich hier gefunden.

Dienstag, 1. Dezember 2015

10-Minuten-Projekt mit Jööh!-Effekt...


... okay, für meine Heerschar habe ich etwas länger gebraucht...
... aber so ein Klämmerli-Engel ist im Nu fertig!

Was Du dazu brauchst:
- hölzerne Wäscheklammern
- Edelbast
- Pfeifenputzer/Chenilledraht
- Silberhaar, Engelshaar oder 
Edelstahl-Spiralschwamm
- Stoffresten
- doppelseitige Klebefolie
- Fotokarton
- Flüssigleim
- Heissleim
- Schere
- wasserlösliche Farbstifte

Was Du tun musst:

Schritt 1
Stoffresten mit Hilfe der doppelseitigen Klebefolie 
auf den Fotokarton kleben, 
auf der Rückseite "Engelskleid" aufzeichnen


Schritt 2
ausschneiden


Schritt 3
Bast (ca. 10 cm) und 
Pfeifenputzer (ca. 8 cm) zuschneiden


Schritt 4
zuerst das Baststück, 
dann das Pfeifenputzer-Stück 
in die Feder der Wäscheklammer einfädeln


Schritt 5
mit dem Flüssigleim das Engelskleid
auf die Wäscheklammer aufkleben


Schritt 6
Ärmchen nach vorn biegen, 
Bastflügel auffächern und 
anschliessend nach Gefallen "stutzen"


Schritt 7
mit Heissleim das Silber- oder Engelshaar befestigen,
anschliessend die Spitze der Farbstifte  
anfeuchten und Gesicht aufmalen


Schritt 8
sich freuen, 
Engel irgendwo festklammern 
oder verschenken


Viel Spass beim Nachbasteln!

Ich weiss, 
die Idee ist nicht neu 
und auch nicht von mir erfunden...
... aber ich kann mich immer wieder 
an den süssen (B)engeln erfreuen!

Ich habe diese Klämmerli-Engel 
auch mit Erstklässlern gebastelt 
und sie sind himmlisch geworden!
Die Kids haben jedoch ihr Engelskleid 
mit Silberstiften (Sternchen, Pünktchen, Streifen,...) verziert...



Meine fliegen nun zum creadienstag und ich gleich mit...
Eine schöne Adventszeit wünscht Euch, 
ReNAHTe

Sonntag, 22. November 2015

Davon hab ich nie genug....

... Beuteltaschen!


Diese Taschen nähe ich gerne, 
wenn ich einfach schnell ein tolles Resultat haben will!

Und ich liebe es, die Stoffe und Bänder zu kombinieren!



Ich zeige meine Sonntagsarbeit auch bei Taschen und Täschchen und Beutel statt Tüte.

Dienstag, 3. November 2015

Brot und Salz...

... als symbolhaftes Geschenk 
zum Einzug in eine neue Wohnung...


... verpackt in einem hübschen Beutel ...

Dies ist mein Beitrag zum heutigen creadienstag.

Dienstag, 27. Oktober 2015

Geburtstagsgeschenk




Dieses Geschenk 
ist nach einer Anleitung 
aus diesem Buch entstanden:

Ich habe die Schreibhefthülle jedoch mit Vlies verstärkt.


Dieses Geschenk zeige ich auch bei creadienstag.

Dienstag, 13. Oktober 2015

Birnenkuchen mit Chili

Unser Birnbaum hat dieses Jahr ganz schön viel "abgeworfen"... 
Aber leider ist die "Gute Luise" keine Lagerbirne...
Zum Glück habe ich im Backbuch Kuchenduft liegt in der Luft 
ein superleckeres Rezept entdeckt:

Birnenkuchen mit Chili


Zutaten:

150 g Butter, weich
150 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
----------------------
120 g Mehl
3 EL Kakaopulver
3/4 TL Backpulver
80 g dunkle Schokolade, grob gehackt
----------------------
20 g Butter
400g Birnen (z. B. Gute Luise), geschält, in Schnitzen
3 EL Zucker
1 TL Zitronensaft
1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
  1. Rührteig: Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterführen, bis die Masse hell ist.
  2. Mehl, Kakaopulver und Schokolade mischen, unter die masse mischen. Teig in die vorbereitete Form (Springform von ca. 24cm Durchmesser) füllen.
  3. Butter in einer Pfanne schmelzen, Birnen und alle restlichen Zutaten beigeben, mischen auf dem Teig verteilen.
  4. Backen: ca. 45 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Kuchen auf ein Gitter schieben, auskühlen.

Mit diesem Kuchen nehme ich am creadienstag teil...

Montag, 5. Oktober 2015

Dienstag, 8. September 2015

Herbsttasche...

Darf ich vorstellen...
...meine neue Herbsttasche...
...genäht am Dulcinea-Kreativ 2015...


... und heute mit grosser Freude ausgeführt!



Das Innenleben ist auf meine Bedürfnisse abgestimmt:
Fach für die Geldbörse
Fach für Stifte
Fach für Handcreme und Nastücher
Schlüsselband


Auch für eine Handhülle hat es noch gereicht...
(Ohne Webband würde sie mir noch besser gefallen...)

Aussenstoff: Kokka Echino gekauft in Berlin bei Volksfaden


Mit diesem Beitrag nehme ich teil bei...




Sonntag, 6. September 2015

DULCINEA-KREATIV 2015

Bereits zum dritten Mal 
haben sich die Dulcinea-Girls 
zum gemeinsamen Nähen getroffen!


Isa nähte sich einen Poncho und einen Rock...
Regula, Karin und ich nähten eine Tasche...
Auch "Fräulein Eli" (Büsi) hatte grosse Freude 
an Taschen, Fäden, etc.


Hier das Werk von Kare... 
... es ist ihre erste selbstgenähte Tasche 
und sie darf wirklich stolz sein auf sich!


Hier Isa's Rock und Regula's Tasche...


Mein Täschchen stell ich nächste Woche vor...

Hier geht es zu Dulcinea-Kreativ 2014 und Dulcinea-Kreativ 2013...

Liebe Isa! Besten Dank für die Gastfreundschaft!
Liebe Frauen! Danke für die gemeinsame Nähzeit! 
Hoffentlich bis nächstes Jahr!

ReNAHTe

Donnerstag, 20. August 2015

Sommer-T-Shirts

Schon bald ist der Sommer vorüber... 


 Und endlich nehme ich mir Zeit 
meine Sommer-Shirts zu posten! 


Das gepunktete ist eben erst fertig geworden. 


Die andern beiden hab ich nun schon öfters getragen...

Es ist wieder einmal mein geliebter Garçonne-Schnitt
welchem ich selber gebastelte Kurzärmel verpasst habe.

Mit diesen Shirts nehme ich 
nach langer Abwesenheit 
endlich wieder einmal bei RUMS teil...
... und freue mich, zu sehen, was andere für sich gemacht haben.