Donnerstag, 31. Juli 2014

Jersey-Rock

RUMS #31/14: Zum Dritten...



Die Hoffnung stirbt zuletzt...
Ich habe mir ein schnelles "Badi-Röckli" genäht
und hoffe, es in diesem Sommer 
noch einmal ausführen zu dürfen! 



Das Nähen ging ziemlich fix... 
Ich habe diesen Schnitt im letzten Sommer ja schon einmal genäht...
Das fertige Röckli fiel damals etwas zu gross aus, 
darum habe ich dieses Mal
die Nahtzugabe in der Breite einfach weggelassen..
Und ... Statt Jersey-Bund mit Elastik und Ösen 
habe ich einfach einen fertigen Strickbund angenäht. Hält super!


Stoffe: alles kleine Reststücke - übrig geblieben von anderen Nähprojekten, 
nur der Ringeljersey ist ein gekauftes (jedoch ein günstiges Reststück) vom Stoffmarkt...

Den Rock führe ich nun bei RUMS aus...
Kommt mit und schaut, 
was andere Frauen für sich gezaubert haben...




Kommentare:

  1. Toller Rock! Ganz bezaubernd! Den wirst du sicher noch diesen Sommer ausführen können. Bei uns ist er schon zurück, er kommt sicher auch nochmal bei euch vorbei!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea! Danke für Deine lieben Worte! Ich konnte den Rock gestern tatsächlich tragen und er hat schon den ersten Fettfleck eingefangen :-( ...
      Liebe Grüsse, ReNAHTe

      Löschen
  2. Sehr schöner Rock... den SChnitt wollen wir a immer noch unbedingt nähen...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Lieben Dank für die Rückmeldung! Der Rock ist wirklich schnell genäht und hilft, Stoffreste abzubauen. Auch ich werde ihn sicher noch Mal nähen!
      Liebe Grüsse, ReNAHTe

      Löschen